Nicht nur bei während einer Chemotherapie kommt es bei vielen Patient*innen zum Haarausfall. Eine Perücke kann dazu beitragen, ein Gefühl von Normalität zurückzugeben. Auf dieser Seite finden Sie Tipps zum optimalen Pflegen und Stylen Ihres Zweithaares.

Lesen Sie auch den Artikel im Bild der Frau, den ich 2023 anlässlich des Weltkrebstages gab ↑

Perücken bei Haarausfall

Eine Haartechnik kann eine sehr ästhetische Lösung sein und das Selbstbewusstsein stärken.

Echthaar-Perücke Berlin Lankwitz

Schöne Haare durch Zweithaar

Haarausfall durch Chemotherapie bei einer Krebserkrankung. Die Diagnose Krebs stellt für viele Menschen zunächst einen enormen Schock dar. Der jährliche Weltkrebstag – 4. Februar 2024 ↑  – soll die Bedeutung der Krebsfrüherkennung und -vorsorge verdeutlichen. Ein Stück Normalität können besonders Frauen durch Zweithaar zurück gewinnen.

Haarausfall durch Alopecia (oder Alopezie) ist eine Erkrankung, die verschiedene Formen annehmen kann, darunter Alopecia areata, totalis und universalis. Die genaue Ursache ist oft unklar, aber es wird angenommen, dass Autoimmunprozesse eine Rolle spielen. Die Symptome variieren von runden kahlen Stellen bis hin zu vollständigem Haarverlust.

Die Diagnose erfolgt durch einen Hautarzt, und die Behandlungsoptionen reichen von topischen Therapien bis zu Haartransplantationen. Alopecia kann erhebliche Auswirkungen auf das emotionale Wohlbefinden haben, und viele Betroffene nutzen Perücken oder Haarersatz, um ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Wir bei Sunnymoon Hair in Berlin Lankwitz sind Zweithaar-Spezialistinnen und begleiten Sie nicht nur bei der Anpassung einer schönen Haartechnik, sondern geben Ihnen auch viele Tipps zur Pflege und zum Styling: ob Echthaar-, Mischhaar- oder Synthetik-Perücke.

Perücke auf Krankenkasse

Perücken zählen bei Krebs oder Alopecia Areata zu den medizinischen Hilfsmitteln und können in Standardausführungen eigentlich von den Krankenkassen erstattet werden. Durch eine Chemotherapie verlieren Krebspatient*innen meistens nach ca. ein bis drei Wochen ihre Haare. Vor Therapie-Beginn können diese Patient*innen ein Krankenkassenrezept für Zweithaar bekommen.

Sunnymoon Hair – Ihre Zweithaar-Spezialistinnen

Wir bei Sunnymoon Hair benutzen lieber das Wort Haartechnik als „Perücke“. Wenn Sie also zu uns kommen und Bedarf an Zweithaar haben, suchen wir zusammen zuerst Ihre Wunschfrisur aus. Diese sollte zu Ihnen passen. Sie entscheiden, ob Sie aussehen wollen wie gewohnt oder sich verändern wollen. Ganz wichtig ist uns, dass keinem auffällt, dass Sie eine Perücke – also eine Haartechnik – tragen. Die Perücken werden bei uns „eingeschnitten“, damit die neuen Haare so natürlich fallen wie eigene. Wenn Ihre Kopfhaut durch die Bestrahlung oder Chemotherapie sehr empfindlich ist, können Sie z.B. eine Bambusmütze unter Ihrer Perücke tragen, diese schützt Ihre Kopfhaut.

Vor-und Nachteile verschiedener Perücken

Wer die Wahl hat … Es gibt eine große Auswahl an Perücken

Perücken aus Synthetikhaar

Perücken aus Synthetik sind sehr pflegeleicht, Sie können Sie einfach schütteln und aufsetzen. Sie sehen inzwischen dank moderner Fertigungstechniken der Hersteller fast so aus wie Echthaar. Problematisch ist, dass Hitze die Haarfasern beschädigen können, es sei denn, der Hersteller hat auf der Perücke ausdrücklich den Hitzeschutz vermerkt. So heißt es dann als Information z.B.: Unsere Perücken sind aus hitzebeständigem Kunsthaar gefertigt, das bis zu 180 Grad Celsius hitzebeständig ist und somit gestylt werden kann: aber die heiß werdende Geräte wie Glätteisen oder Lockenstab können Schäden in den Längen und Spitzen verursachen.

Perücken aus Mischhaar

Wie der Name schon sagt, werden hier Echthaar und Synthetik-Haare zusammen verwendet. Durch eine kluge Zusammensetzung werden die Vorteile beider Materialien genutzt. Sie können gut föhnen und stylen und Ihre Perücke ist pflegeleicht und Ihr Zweithaar sieht natürlich aus. Eine Perücke aus Mischhaar reguliert das Kopfklima besser als eine Perücke aus Synthetik.

Perücken aus Echthaar

… lassen sich angenehm tragen und schwingen bei jeder Bewegung wie echtes Haar. Sie können diese Perücke auch färben, jedoch ist hier viel Sorgfalt gefragt. Eine Haartechnik aus Echthaar ist sehr pflegeintensiv. Wie beim eigenen Haar gehören neben Shampoo auch Kuren und Pflegespülungen dazu – wir bieten Ihnen bei Sunnymoon Hair spezielle Produkte zur Pflege – nicht nur Ihrer Echthaarperücke.

Echthaar muss man föhnen, Echthaar muss man selber stylen. Manchmal fehlt z.B. Krebspatient*innen die Kraft dafür, aber dafür vermitteln Echthaar-Perücken ein Gefühl von Natürlichkeit. In der Sonne empfiehlt sich ein UV-Schutz.

Pflege und Styling Ihrer Perücke

Wir beraten Sie, welche Pflegeprodukte zu Ihrem Zweithaar passen. Die Gebrauchsanweisung Ihrer Perücke erklärt Ihnen sehr genau, wie Sie Ihr Zweithaar reinigen sollten. Je nach Beanspruchung empfiehlt es sich, diese alle vier bis sieben Tage zu waschen.

Do’s & Dont’s

Vor der Wäsche bitte mit der dafür vorgesehenen Bürste gründlich durchbürsten. Seien Sie beim Bürsten und Kämmen Ihrer Zweithaare stets vorsichtig. Schützen Sie Ihre Synthetik-Perücke vor Reibung und vermeiden Sie es, mit ihr ins Bett zu gehen. Das Kämmen von nassen Haaren sollten Sie am besten vermeiden. Warten Sie, bis die Perücke vollständig getrocknet ist, um ihre Schönheit langfristig zu bewahren. Bewahren Sie Ihre Haartechnik auf einem Perückenkopf auf.

Verzichten Sie darauf, Haarspray oder andere Produkte zu verwenden, die das Haar Ihrer Perücke verkleben könnten. Es ist wichtig, übermäßige Hitze durch beispielsweise Glätteisen oder Lockenstäbe zu vermeiden – dies gilt gleichermaßen für Mischhaar- und Kunsthaarperücken. Für sämtliche Perückentypen ist zu betonen, dass keine aggressiven Chemikalien, wie Produkte mit hohem Alkoholgehalt, verwendet werden sollten.

Bitte führen Sie zu Hause keine chemischen Behandlungen durch wie Dauerwelle, Farbe und Tönung, ansonsten entfällt Ihr Reklamationsanspruch.

Anstatt Zweithaar – ein Tuch binden

Dieses charmante Video zeigt verschiedene Arten, schöne Kopftücher auf die zarte Chemokopfhaut und nachwachsenden Haare zu binden – als Alternative auch für Mützen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube oder Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen